Visionäre Phantasten Realisten Schwärmer
WIR
Sportler & Couchpotatos Laute & Leise Neu- & Alt-Deuzer Geerdete & Abgehobene
SIND DAS
Planer & Ausführer Singles & Pärchen Sponsoren die Jugend von heute Querdenker Computerfreaks Bastler & Tüftler
NETZWERK DEUZ
Mittelmäßige & Überflieger Garten- & Naturfreunde Kinder & Eltern Ältere Hektiker & Ruhepole Tierfreunde & Arbeitstiere

-mitdenken - mitsprechen - mitmachen -

 

Der Ortsteil Deuz von Stadt Netphen hat eine vielfältige Vereinslandschaft mit mehr oder weniger aktiven Vereinen, die sich auch für die Belange des Dorfes einsetzen. Es gibt aber keine Gruppierung, die dies grundsätzlich zu ihrer Aufgabe macht und auch das als satzungsgemäßes Ziel hat. Im NetzWerk Deuz können die Menschen in Deuz mitentscheidend Einfluss nehmen. 

Die Kernaufgaben des NetzWerk Deuz:
  • Meinungsbildung organisieren
  • Bürgerwille formulieren
  • Lösungen erarbeiten und umsetzen

Aktuell:

 

Unsere nächsten Termine:

Stammtisch:
Jeden ersten Donnerstag im Monat
ab 19:00 Uhr

"Deuz trifft sich" -
der Stammtisch im Gasthof Klein

Dinner in Weiß
29.06.2019 ab 19:00 Uhr
Alle Deuzer sind eingeladen, auf dem Dorfplatz zwischen dem Alten Bahnhof und Bühlgarten. INFO als PDF
 

 

Derzeit beschäftigen wir uns mit folgenden Projekten:

  • Bühlgarten
  • Wasserwege
  • Entwicklung Dorfzentrum
  • Streuobstwiese

Falls jemand weitere Projekte benennen möchte oder an den Entscheidungen in unserem Ortsteil „Deuz“ kreativ mitwirken möchte, sollte zum „Stammtisch“ kommen oder schreibt uns eine E-Mail oder benutzt unseren „ Ideen-Sammler“ um ein Anliegen mitzuteilen. Wir freuen uns über kreative Anregungen.

Aktivitäten der vergangenen Monate finden Sie unter Rückblick 


Liebe NetzWerker und Deuzer!

Wir laden alle Deuzer Mitbürger am Samstag den 29.06.2019 ab 19.00 Uhr zum „Dinner in Weiß“ ein.
Wir versammeln uns auf dem Dorfplatz zwischen dem Alten Bahnhof und Bühlgarten, um einen gemütlichen Abend
miteinander zu verbringen. Je nach Beteiligung wird die Tafel länger oder kürzer. Um ein weitgehend einheitliches Erscheinungsbild zu erreichen, hier die Packliste :

  1. Kleidung: wenn möglich ganz in weiß, mindestens Oberteil in weiß
  2. Stühle und Tisch mit Tischdecke in weiß über den ganzen Tisch
  3. Weißes Porzellangeschirr und schöne Gläser (kein Einweg),
  4. Kerzenständer mit weißen Kerzen und Tischdekoration
  5. Je Teilnehmer eine weiße Stoff-Serviette
  6. Dinner (Essen): kaltes 3 Gänge-Menü, Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise, und Getränke
  7. Wunderkerzen
  8. Aschenbecher (falls nötig) und Mülltüten (Farbe egal

Wir wollen ca. 19:00 Uhr starten, essen, reden, kennenlernen, … Um 21:00 Uhr stehen wir alle auf und winken mit unseren Stoff-Servietten. Um 22:30 Uhr endet das „Dinner in Weiß“ mit dem Abbrennen unserer Wunderkerzen. Ab 23:00 Uhr wird die Tafel aufgehoben.

Jeder bringt sich alles mit. Wenn möglich, kommt zu Fuß, mit Bollerwagen, Schubkarre etc.. Ansonsten können Autos im Kälberhof geparkt werden und über die Fußgängerbrücke zum Dorfplatz.

Wir alle werden darauf achten, dass Rettungswege frei bleiben, damit im Fall eines Falles eine gute Versorgung möglich ist. Wenn es regnet wird „Dinner in Weiß“ verschoben und ein neuer Termin auf der Homepage www.netzwerk-deuz.de unter „Projekte aktuell“ bekannt gegeben. Wir hoffen auf Eure rege Beteiligung und ein gutes und fröhliches Gelingen. Viele Grüße von Reinhard Klein-Nöh für des NetzWerk Deuz.

Jeder Teilnehmer dieser Veranstaltung handelt eigenverantwortlich und haftet für evtl. entstehende Schäden. Eltern haften für ihre Kinder. Sie verpflichten sich, den Anweisungen des Veranstalters Folge zu leisten.
Das NetzWerk Deuz übernimmt keinerlei Haftung oder Gewähr.


Die ersten "Deuz trifft sich" - Abende liegen hinter uns. Stellvertretend für alle kann man sicherlich sagen: Es sind schöne Stunden! Bei Schorle, Tee, Bier, Wein und ähnlichem wurde munter 'geschwaddt'...

Der nächste Termin steht schon und auch für diesen eine herzliche Einladung an alle Deuzer:

Kommt zum "Deuz trifft sich" - Abend, jeweils am ersten Donnerstag eines Monats um 19.00 Uhr in der Wirtsstube des Gasthofs Klein.

Dieser "Stammtisch" (jeweils am 1. Donnerstag im Monat) ist als 'offener Treff' ohne Programm gedacht. Gerne dürft ihr auch die Einladung an Leute weiterleiten, die nicht im NetzWerk sind.

Wir freuen uns auf weitere unterhaltsame Abende mit hoffentlich vielen Deuzern...